60 iger Outfit

50 Geburtstag

Mein 50. Geburtstag liegt gerade hinter mir und ich will es gleich Vorweg nehmen, ich habe diesen Tag hervorragend überstanden. Im Vorfeld wurde ich immer wieder mitleidig  angesprochen. Die häufigste Frage dabei war: Wie ich mich denn fühle so kurz vor dem 50., und das dieser Geburtstag für eine Frau ganz schlimm ist, aber, dass ich ja noch nicht so aussehe und so weiter….

Mir wird das wohl ein Rätsel bleiben, warum dies alles so furchtbar sein soll, denn ich habe den 50. ganz anders erlebt und gebe Euch hier ein paar Organisations Tipps für Eure Geburtstagsparty. Fakt ist, dass Frau vorher und nachher gut weiterleben kann. Nein mal im Ernst mit 50 geht’s doch erst los.

Party Vorbereitung

Für mich stand fest, es wird auf jeden Fall eine Party geben im engsten Freundes- und Familienkreis (ca.35 Personen). Auf unnütze Geschenke habe ich verzichtet, denn es war klar ich sammle Geld ein, für einen Fernurlaub mit meinen Kindern. Soweit so gut, aber es sollte ja auch eine richtige Party werden mit Tanzen, Bar, Karaoke…Eine Motto Party schien mir das richtige und ich war fest davon überzeugt, dass sich jeder schnell ein Hippie Outfit gezaubert hat, denn diese Mode aus den 60 er Jahren ist wieder ganz aktuell.

Die Einladungen wurden von mir selbst mit Photoshop erstellt und per Email versendet mit klarer Deadline, bis wann ich die Zu-und Absagen erhalten möchte. Dies ist sehr wichtig bei der Planung und Bestellung des Caterers. Hier wählte ich das Restaurant Quendel aus Potsdam. Bisher wurden wir hier nie enttäuscht. Geschirr und Stehtische wurden bei Universum Verleih geordert. Der Friseurtermin ist auch sehr wichtig beim Friseur deines Vertrauens. Ich gehe immer zu Manuela Epperlein im Mozarthaus – besonders für blonde Damen die Empfehlung in Potsdam !

Einige Dinge bestellte ich im Party Dekorations Onlineshop und es gibt da wirklich eine große Auswahl an Hippie Dekoration oder Hippie Outfits. Auch coolen Schmuck aus der Hippie Zeit und lässige Brillen sind dort easy zu bestellen und wurden kurzfristig geliefert. Die richtige Blumendeko habe ich wie immer bei dem Blumenmädchen Nadja Meyer bestellt.

Für schlechtes Wetter haben wir 2 Zelte online bestellt, die man sehr schnell aufstellen konnte mit Feuerschalen davor und der Deko war das Partygelände im Garten hergerichtet.

Für die Verabschiedung der Gäste hatte ich Hippietüten als „Give a way“ gekauft und lustig gefüllt mit Hippie Stickern, kleinen Schokoriegeln und einem Bild von mir und meinem Mann mit einer Dankeschön. Also ganz individuell.

Das Party Outfit

Beim persönlichen trendigen Party Outfit wollte ich keinesfalls etwas aus dem Shop bestellen. Dieses wollte ich selbst gestalten. Dazu nahm ich einfach mein altes ausrangiertes Etuikleid von H&M, welches ich sowieso schon länger nicht mehr trug und designte es zu einem Hippie Kleid der Extraklasse. Dazu ging ich in einen Künstler- und Bastelshop in Potsdam und kaufte Stofffarbe zum Sprühen und passende Schablonen und Stempel- die Beratung vor Ort war super und ich bekam noch Tipps, wie man die Farbe am besten benutzt. Bevor ich loslegte übte ich meine Batik Technik auf T-Shirts und ich war gar nicht so schlecht. Es macht unheimlich Spaß, alte Kleidungsstücke auf zu pimpen. Das Berliner Unternehmen upcycling-deluxe betreibt dies professionell.  Das ist auch ein toller Beitrag für Mensch und Umwelt finde ich.

Nun aber zurück zu meinem sexy Cocktailkleid, welches nach meiner Gestaltung einfach klasse aussah. Naja und Hut und Blumenkette gehörten einfach dazu und das Hippie Outfit der Flower Power Generation für meinen Mann wurde gleich mit designt. (siehe Foto)

Musik und Entertainment

Zum Glück ist mein Lebensgefährte auch ein Hobby DJ Erickxx und er hat vor der Party ein paar Play Listen der 60-iger 70-iger und 80-iger zusammengestellt. Die Karaoke Lieder kann man sich für wenig Geld ausleihen uns hat die Firma Zoundz unlimited aus Potsdam hier sehr unkompliziert diese Anlage zur Verfügung gestellt.

Die perfekte Party

Hier kann ich mich kurz fassen. Es war ein rauschendes Fest mit der Familie und den besten Freunden der Welt in witzigen Hippie Kostümen oder anderen Kleidungsein- oder Ausfällen. Wir haben bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gesungen und erzählt. Unsere Nachbarn mußten das aushalten, denn ich hatte per Zettel an den Hausfluren darauf hingewiesen, dass es auch nach 22.00 Uhr etwas lauter werden könnte. Der letzte Gast ging um 4.00 Uhr und bisher habe ich noch keinen Nachbarn sprechen können oder gehen diese uns vielleicht aus dem Weg, weil sie mit solchen Verrückten nichts mehr zu tun haben wollen? Dann kann ich nur abschließend sagen –alles richtig gemacht. Es war für mich eine perfekte Geburtstagsparty. P.S. Es kam eine ganze Menge Taschengeld zusammen für den tollen Urlaub-Danke.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *